T1 – Fahrzeugbergung: Blumauerstraße

Am 18.07. kam es gegen 07:40 Uhr zu einem etwas ungewöhnlichen Einsatz:

Laut Alarmierung sollte nach einem Unfall ein Klein-LKW “auf der Seite liegen”. Letztendlich stellte sich aber heraus, dass Beton in einem LKW mit Kipper transportiert wurde und das Ladegut durch ein Bremsmanöver sich selbstständig gemacht hatte.

Dadurch kam nicht nur zu einer gefährlichen Situation für den Fahrer selbst und mögliche andere Verkehrsteilnehmer, sondern auch zu einer größeren Verunreinigung der Straße.

Die Ab- und Auffahrt zur B17 wurde durch die Polizei gesperrt, die Straße währenddessen vom ausgetretenen Beton befreit und gespült.

Be the first to comment

Leave a Reply

Your email address will not be published.


*


*

code