Haussammlung Sommer 2021

Liebe Sollenauerinnen und Sollenauer,

Seit unserem letzten Schreiben an Sie im Herbst vergangenen Jahres sind mittlerweile wieder fast sechs Monate vergangen. Sechs Monate, die uns den Jahreswechsel 2020/2021 gebracht haben, aber auch sechs Monate, wo die Corona-Virus-Pandemie (COVID -19) unser tägliches Leben weiterhin stark beherrschte.

Trotz der Corona bedingten Einschränkungen im laufenden Dienst- und Ausbildungsbetrieb hatten wir im abgelaufenen Jahr 2020 mit insgesamt 170 Einsätzen, geleistet mit rund 1.200 Kameraden/innen in rund 1.700 Einsatzstunden, dennoch mehr Einsätze zu leisten als im Jahr 2019. Und wir können in diesem Zusammenhang auch stolz erwähnen, dass unsere Einsatzfähigkeit sowie Einsatzbereitschaft für unser Sollenau stets an allen 365 Tagen und für 24 Stunden täglich sichergestellt und gewährleistet war.

Wir hätten heuer im Frühjahr fix geplant unsere halbjährliche Haussammlung wieder persönlich durchzuführen und dabei auch wieder den persönlichen Kontakt mit Ihnen zu suchen. Da dies aufgrund der aktuellen behördlichen Anordnungen aber weiterhin nicht möglich ist, möchten wir uns mit dem vorliegenden Schreiben neuerlich an Sie wenden, um uns bitte im Rahmen Ihrer Möglichkeiten finanziell zu unterstützen.

Wie wir bereits in unserem letzten Schreiben ausgeführt haben, obliegt es neben den Gemeinden und dem NÖ Landesfeuerwehrverband auch den Freiwilligen Feuerwehren bei der Mittelbeschaffung zur Wahrnehmung ihrer Aufgaben mitzuwirken. Und wir als Freiwillige Feuerwehr Sollenau nehmen auch diese Aufgabe gerne wahr, immer bewusst diese Mittel stets verantwortungsvoll, mit Augenmaß und ausschließlich für wirklich dringliche und notwendige Anschaffungen zu verwenden, die trotz COVID-19 auch 2021 zur Aufrechterhaltung des Dienstbetriebes und der Einsatzfähigkeit erforderlich sind.

Bitte unterstützen Sie uns mit Ihrer freiwilligen Spende im Rahmen Ihrer Möglichkeiten.

Übrigens: Ihre Spende ist wieder steuerlich absetzbar.

Sie müssen dazu lediglich Ihren Vor- und Zunamen sowie Ihr Geburtsdatum bekannt geben. Wichtig dabei ist, dass Sie ihre Daten korrekt bekannt geben und insbesondere, dass die Schreibweise Ihres Namens (bitte in Blockschrift) mit jener im Meldezettel.

Bankverbindung:          AT83 3293 7000 0242 5791

Verwendungszweck:    Vor- und Zuname sowie Ihr Geburtsdatum (TT.MM.JJJJ)

Ihre Freiwillige Feuerwehr Sollenau sagt vielen Dank.

Be the first to comment

Leave a Reply

Your email address will not be published.


*


*

code