T1 – LKW Bergung: B17

Zu einem außergewöhnlichen Unfall kam es am 24.11. gegen Mittag: Auf der B17, auf Höhe der Blumauerstraße verunfallte ein LKW und kam seitlich zu liegen. Das geladene Erdreich verteilte sich dabei teilweise über die Fahrbahn.

Zur Bergung des LKWs wurden die Kameraden der FF Wiener Neustadt, sowie ein Abschleppunternehmen angefordert. Mittels Spezialkran, sowie einem weiteren Kran, konnten die Neustädter Kameraden den LKW wieder aufrichten. Danach wurde dieser abgeschleppt. Bis dahin wurde das am LKW verbliebene Ladegut mit Unterstützung lokaler Unternehmer gemeinsam entfernt und umgeladen. Da zudem Betriebsmittel ausgetreten waren, mussten auch diese beseitigt werden.

Die B17 war für die Dauer des Einsatzes mehrere Stunden gesperrt. Der LKW Lenker wurde leicht verletzt.

Be the first to comment

Leave a Reply

Your email address will not be published.


*


*

code