B2 – Fahrzeugbrand: Felixdorf

Als am Nachmittag die Sirenen in Sollenau und Felixdorf heulten, sollte es sich laut Alarmtext um ein brennendes Wohnmobil im Einsatzgebiet der FF Felixdorf handeln.

Nach Eintreffen am Einsatzort wurde schnell klar, dass das Feuer mittlerweile vom Wohnmobil auf ein Carport und in weiterer Folge auf das angrenzende Wohnhaus übergegriffen hatte.

Unverzüglich wurde die Alarmstufe erhöht und weitere Feuerwehren der Umgebung wurden angefordert. Zugleich erfolgten Löschangriffe von mehreren Seiten.

Unsere Wehr war hierbei u.a. für den Schutz angrenzender Objekte, aber auch für den Atemschutzsammelplatz und damit das Management der Atemschutztrupps eingesetzt.

Die Löscharbeiten gestalteten sich nicht gerade leicht – die letzten Arbeiten bis zum Brand-aus zogen sich bis weit in den Nachmittag hinein.

Verletzte gab es glücklicherweise keine. Die Ermittlungen zum Brandgeschehen wurden aufgenommen. Für die Dauer des Einsatzes war auch ein Team des Roten Kreuzes vor Ort.

Be the first to comment

Leave a Reply

Your email address will not be published.


*