FREIWILLIGE FEUERWEHR SOLLENAU

Unsere Freizeit für Ihre Sicherheit

Fuhrpark der FF Sollenau

RLFA 3000 - Funkrufname "Rüstlösch 1"

Kennzeichen WB-907L, Type MB1226 AF36, Aufbau Rosenbauer, Erstzulassung 01/1991, Baujahr 1989, Eigengewicht 9409 kg, HZGG 15.500 kg, Leistung (KW) 191, Bereifung 11 R 22.5, Aufbau Rosenbauer, Heckpumpe Rosenbauer NH30, Wassertankinhalt 3000 l;

RLFA_3000

RLFA 1000 - Funkrufname "Rüstlösch 2"

Kennzeichen N121.303, Type MBLAF1113/36, Aufbau Rosenbauer, Erstzulassung 04/1983, Baujahr 1983, Eigengewicht 6170kg, HZGG 11.000 kg, Leistung (KW)124, Bereifung 8.25 R 20C, Aufbau Rosenbauer, Heckpumpe Rosenbauer NH18, Wassertankinhalt 1000 l;

RLFA_1000

RLFA 4000/200 - Funkrufname "Rüstlösch 3"

Kennzeichen WB-237DG, Type MAN 18.340, Aufbau Rosenbauer, Erstzulassung 2014, Baujahr 2014, Eigengewicht 11455 kg, HZGG 18.000 kg, Leistung (KW) 250, Bereifung 8.25 R 20C, Aufbau Rosenbauer, Wassertankinhalt 4000 l, Schaummitteltank 200 l;

RLFA_4000

VF - Funkrufname "Last 1"

Kennzeichen WB-24NP, Type MB 312 D/40, Aufbau Lohr, Erstzulassung 02/1997, Baujahr 1997, Eigengewicht 2440kg, HZGG 3500kg, Leistung (KW) 90, Bereifung 225 70/R15;

VF

WLF - Funkrufname "Last 2"

Kennzeichen WB-680BW, Type MAN TGA 33.390, Aufbau Berger/Rosenbauer, Erstzulassung 07/2005, Baujahr 2005, Eigengewicht 16.320 kg, HZGG 26.000 kg, Leistung (KW) 287, Bereifung 11 R 22.5,  Innenausstattung Rosenbauer, Hakengerät Multilift 20T, Kran Hiab 166 Hi;

WLF

WLF2 - Funkrufname "Last 3"

Kennzeichen WB-766DE, Type SCANIA 93 ML, Aufbau Berger/Rosenbauer, Erstzulassung 07/1989, Baujahr 1989, Eigengewicht 10.100 kg, HZGG 22.000 kg, Leistung (KW) 167, Bereifung R 15/80 22,5, Ausstattung Eigen, Hakengerät Multilift 16T, Kran Hiab 080;

WLF2

MTFA - Funkrufname "KDO"

Kennzeichen WB-219G, Type MB Vito Tourer, Aufbau Rosenbauer, Erstzulassung 04/2016, Baujahr 2016, HZGG 3.200 kg, Leistung (KW) 140, Bereifung 255/55 R17, Euro-6-Abgasnorm;

MTFA

Containersystem

Füllstellencontainer, Atemluftflaschencontainer, TS - Container, Container mit wasserführenden Armaturen, Allzweckcontainer, Druckschlauchcontainer "A", Druckschlauchcontainer "B", Beleuchtungscontainer, Bioversalcontainer;

Containersystem

Bergungsmulde (Schlepp)

Aufbau Kriessl, Baujahr 2005, Beladung Hebekreuz, Radklammern, Schaufel, Besen und Lichtanlage;

Bergungsmulde

WLA Mulde 24-1 & 24-2 (Baugleich)

Volumen - 24 m³

 

WLA_Mulde

WLA Atemluft

Funkrufname "Atemluft Sollenau", Länge 5.50 m, Breite 2.40 m, Höhe 2.20 m, Gewicht 5000kg, Baujahr 2006, Aufbau Air-Compact;

Atemluftmulde

WLA Strom

Funkrufname "Strom Sollenau", Länge 5.50 m, Breite 2.40 m, Höhe 2.20 m, Gewicht 5000kg, Baujahr 2007, Aufbau Eigen, Stromleistung 200 kVA;

WLA_Strom

WLA Umweltschutz

Funkrufname "Umweltschutz Sollenau", Länge 5.50 m, Breite 2.40 m, Höhe 1.60 m, Gewicht 4000kg, Baujahr 2007, Aufbau Eigen, Dient zur Bekämpfung von Öl bzw Chemikalien auf der Straße und zu Wasser;

WLA_Umweltschutz

WLA Rüst

Funkrufname "WLA Rüst", Länge 5.50 m, Breite 2.40 m, Höhe 2.20 m. Enthält diverse technische Geräte und weiteres Zubehör;

WLA_Ruest

Abschleppachse "Cric-Car"

Elektro-hydraulische Absenkung um ein Fahrzeug bis maximal 3000 kg abzuschleppen, 1 Mann Bedienung, Deichsel austauschbar;

Abschleppachse

Werferanhänger

Kennzeichen N 981.969, Aufbau Rosenbauer, Eigengewicht 170 kg, HZGG 400 kg, Inhalt 1 Sammelstück, 1 Zumischer, 1 "D" Saugschlauch, 1 Schaumrohr, Literleistung von 800l bis 2400l;

Wasserwerfer

sowie weitere technische Geräte und Ausrüstungsgegenstände....

Natürlich stehen wir Ihnen gerne bei weiteren Fragen zur Verfügung!

 

EINSATZARCHIV

UNSERE SPONSOREN

 

DIMAWEB-Network

 

Sollenauer Brummbaeren

 

Kosme GmbH

 

Tischlerei Reisner

 

SOCIAL NETWORKS

FF Sollenau auf Facebook   FF Sollenau auf Google+   FF Sollenau auf YouTube

Copyright © 2017by Freiwillige Feuerwehr Sollenau | All Rights Reserved

Impressum