FREIWILLIGE FEUERWEHR SOLLENAU

Unsere Freizeit für Ihre Sicherheit

T1 - Fahrzeugbergung:
Am 17.06., kurz nach 19:00 Uhr, rückten wir aufgrund einer Fahrzeugbergung aus. In der Raaberbahngasse steckte ein Fahrzeug in einem Grünstreifen fest.

T1 - Türöffnung:
Am 22.06., kurz vor 05:00 Uhr wurden wir durchs Rote Kreuz in die Nestroystraße zu Hilfe gerufen, nachdem ein Patient die Eingangstüre aufgrund von Schmerzen nicht selbst öffnen konnte.

T1 - Türöffnung:
Am 26.06. kam es zu einer weiteren Türöffnung, diesmal am Kirchenfeld. In einer Wohnung war eine verunfallte Person vermutet worden. Nachdem Zutritt zum Gebäude hergestellt war, konnte die Person vom Roten Kreuz versorgt werden.

Unmittelbar nachdem dieser Einsatz abgewickelt worden war, ging es weiter zum Funpark, wo ein Wassergebrechen zu beheben war.

Am 16.06.2020 kam es am späteren Nachmittag zu einem Waldbrand am TÜPl Großmittel.

Unsere Sirene heulte um 17:45 Uhr - gemeinsam mit uns wurden auch die Feuerwehren Haschendorf und Ebenfurth alarmiert. Da der Brand frühzeitig erkannt wurde und schnell mit dem Löschangriff begonnen werden konnte, breiteten sich die Flammen nicht weiter aus und bald darauf konnte "Brand aus" gegeben werden.

Liebe Leute!

Aufgrund der derzeitigen Situation müssen wir leider "unseren" Veranstaltungskalender adaptieren. 

Aus diesem Grunde werden sowohl die jährliche Feuerlöscherüberprüfung, als auch unser Sommerfest mit Florianifeier bzw. Feldmesse verschoben.

Danke für euer Verständnis!

b_150_100_16777215_00_images_Events_2020_covid19_v.jpg

Kurz vor 22 Uhr, am 23.05.2020, alarmierte und die BAZ Wr. Neustadt zu einem Verkehrsunfall in der Blumauerstraße.

Da sich aufgrund einer Unwetterwarnung und des zuvor niedergegangenen Gewitters bereits einige Kameraden im FF Haus befanden, konnte unverzüglich ausgerückt werden. 

Im Bereich der Auffahrt auf die B17 hatte jemand mit einem Transporter ein Schild und eine Laterne "abgeschossen", daraufhin offenbar die Kennzeichen entfernt und das Auto abgestellt. Das Fahrzeug wurde mittels Abschleppachse auf dem Unfallbereich entfernt und die Unfallstelle im Anschluss gesäubert - ausgetretene Betriebsmittel mussten gebunden und die Laterne provisorisch gesichert werden.

Die Polizei war ebenfalls vor Ort, übernahm die Regelung des Verkehrs und nahm die Ermittlungen auf.

b_150_100_16777215_00_images_Einsatzpictures_2020_T1_2020-05-23.jpeg

EINSATZARCHIV

UNSERE SPONSOREN

 

DIMAWEB e.U.

 

Sollenauer Brummbaeren

 

Kosme GmbH

 

Tischlerei Reisner

 

SOCIAL NETWORKS

FF Sollenau auf Facebook   FF Sollenau auf Google+   FF Sollenau auf YouTube

Copyright © 2017by Freiwillige Feuerwehr Sollenau | All Rights Reserved

Impressum