FREIWILLIGE FEUERWEHR SOLLENAU

Unsere Freizeit für Ihre Sicherheit

Gleich zweimal lautete in den letzten Tagen das Alarmbild "Menschenrettung - Verkehrsunfall mit eingeklemmten Personen".

Am Freitag, 10.05. um 09:39 wurden wir gemäß Alarmplan gemeinsam mit den Feuerwehren Blumau und Günselsdorf zur Menschenrettung gerufen. Auf der Kreuzung Hauptstraße-Feuerwehrstraße kam es zu einer Kollision von insgesamt 4 Fahrzeugen, darunter ein Klein-LKW und eine Kehrmaschine. Bis zum Eintreffen konnte Entwarnung gegeben werden. Die beteiligten Personen konnten allesamt bereits befreit werden.

Link: Fotos und Bericht auf der Website des Bezirksfeuerwehrkommandos Baden 

Einen Tag später, am Samstag, 11.05. kurz vor 20:00 Uhr heulte unsere Sirene erneut: Auf der L4040, der Verbindung zwischen Sollenau und Leobersdorf, war es zu einem Frontalzusammenstoß zwischen 2 PKW mit insgesamt 5 beteiligten Personen gekommen. Glücklicherweise war auch hier kein weiteres Eingreifen notwendig, sodass nach der Versorgung der Verletzten durch den Rettungsdienst die FF Leobersdorf mit dem Abtransport der Fahrzeuge beginnen konnte.

Link: Fotos und Bericht auf der Website des Bezirksfeuerwehrkommandos Baden

Am Sonntag-Morgen, gegen 08:30 Uhr wurden wir zur technischen Hilfeleistung in die Blumauerstraße gerufen. In einem Reihenhaus im Wunderlhof kam es zu einem Wassergebrechen. Mittels Nasssauger konnte das eingetretene Wasser abgesaugt werden. Für die weitere Schadensbehebung wurde das Wasserwerk verständigt.

 

B3 - Dachstuhlbrand: Stiftergasse
Am 29.04. um 23:13 Uhr alarmierte uns die BAZ Wr. Neustadt gemeinsam mit der FF Felixdorf zu einem vermeintlichen Dachstuhlbrand in der Stiftergasse bei der Fa. KBO. Aus einem Kamin schlugen Flammen. Es zeigte sich aber rasch, dass kein Einschreiten notwendig war, da es sich hierbei um einen "normalen" Vorgang beim betroffenen Industrieofen handelte.
 
B2 - Küchenbrand: Ebenfurth
Unterstützend für die im Einsatz befindlichen Kräfte alarmierte man uns am 01.05. kurz vor 11:00 Uhr mit unserem Atemluftcontainer zu einem Küchenbrand in Ebenfurth.
 
T1 - Fahrzeugbergung: Matzendorf
Nach einem Verkehrsunfall am 01.05. gegen 23 Uhr forderte uns die FF Matzendorf zur Unterstützung bei einer Fahrzeugbergung an. Ein Fahrzeug wurde aus einem Feld mittels WLF mit Kran geborgen. (Foto)
b_150_100_16777215_00_images_Einsatzpictures_2019_TE_2019-05-01_1.jpg

Vermutlich durch ein Gebrechen an der Hauptwasserzuleitung kam es am Mo, 29.04.2019 zum Wassereintritt in einem Keller in der Wiener Straße. Die Alarmierung zur technischen Hilfeleistung erreichte uns um 06:47 Uhr.

Bei der Kontrolle des Hauses stand der Keller etwa einen halben Meter unter Wasser. Mittels Tauchpumpen wurde begonnen, das Wasser abzuleiten, was vorübergehend auf der Wiener Straße zu Verkehrsbehinderungen führte. In weiterer Folge wurde das Wasserwerk informiert, wo man sich der Schadensbehebung weiter annahm.

b_150_100_16777215_00_images_Einsatzpictures_2019_TE_04-29_TE_2019-04-29_1.jpgb_150_100_16777215_00_images_Einsatzpictures_2019_TE_04-29_TE_2019-04-29_2.jpg

04.04. & 14.04. TUS-ALARM Lebenshilfe:
Beide Male glücklicherweise kein Brandgeschehen.

07.04. T1-Türöffnung: Sozialzentrum:
Noch während der Anfahrt wurde der Einsatz wieder abgesagt, da inzwischen Zugang zur Wohnung geschaffen werden konnte.

EINSATZARCHIV

UNSERE SPONSOREN

 

DIMAWEB-Network

 

Sollenauer Brummbaeren

 

Kosme GmbH

 

Tischlerei Reisner

 

SOCIAL NETWORKS

FF Sollenau auf Facebook   FF Sollenau auf Google+   FF Sollenau auf YouTube

Copyright © 2017by Freiwillige Feuerwehr Sollenau | All Rights Reserved

Impressum